Forumtheater - sehen, reagieren, verändern


Forumtheater - die Methode

Nach Kundenwünschen entwickelt und inszeniert Theaterimpuls ihre Lernfelder in theatraler Form. Diese bringen die vorhandenen Konfliktsituationen spannungsvoll, witzig und kontrovers auf den Punkt. Die Szene wird dem Publikum vorgeführt und endet beim Spannungshöhepunkt. Diese kurze Sequenz wird wiederholt. Sobald das Publikum eine Handlungsalternative sieht, stoppt sie durch rufen das Spiel. Die Moderation tauscht sich mit den Zuschauenden aus welche Art der Aktion/Reaktion auf der Bühne in diesem Moment passender wäre. Entweder kann der Zuschauer seinen Handlungsvorschlag selber umsetzten oder genaue Anweisungen geben. Das Stück geht mit diesem neuen Impuls nun weiter bis zum nächsten Zwischenruf. 

 

 

Foto von Laura Ciarla
Foto von Laura Ciarla

Foto von Laura Ciarla
Foto von Laura Ciarla

Forumtheater- wo und wann einsetzen

Formtheater funktioniert im grossen wie im kleinen Setting. Es ist eine gelungene Methode Spannungssituationen auf eine spielerische Art im Unternehmen abzubilden, zu thematisieren und zu lösen. 

Einsatzmöglichkeiten sind Kommunikationsschulungen, Gesprächsführung, Teamentwicklung, Konfliktbereiche wie Mobbing, sexuelle Übergriffe und respektvollen Umgang

 

Forumtheater - Ihr Vorteil

Formumtheater dient dazu Konflikte, schwierige Gesprächssituationen darzustellen und gemeinsam auf spielerische Art neue Reaktionen und Handlungsmöglichkeiten auszuprobieren. Verschiedenes Verhalten kann erprobt werden und ihre Wirkung auf Gesprächsabläufe und Konflikte wird sichtbar und spürbar. Diese 'worstcase - Situation' wird durch ihre Impulse und ihr Handeln zum positiven verändert.